14.01.16

Ehrung für Heike Müller

Vorstandsvorsitzender Dieter Rathing gratuliert zu Auszeichnung

Für ihr hohes ehrenamtliches Engagement als Einsatzleiterin der Dorfhelferinnenstation Oldenburg-Land wurde Heike Müller aus Dötlingen am 6. Janaur 2016 in in der Landvolkhochschule Oesede in Georgsmarienhütte mit dem Johannes-Voetlause-Preis ausgezeichnet. Sie genieße hohes Vertrauen bei den Einsatzfamilien und den Dorfhelferinnen und stärke somit den ländlichen Raum mit den dort lebenden Menschen, so die Fachjury. Heike Müller arbeitet auch über die Kreisgrenzen hinaus im Dorfhelferinnenetzwerk mit. Seit einigen Jahren ist sie Mitglied im Vorstand des Ev. Dorfhelferinnenwerkes Niedersachsen.